Mitmachen Spenden Werk.Stadt.Laden

Arbeiten bei den Dreescher Werkstätten…

…heißt Geben und Nehmen: Staatliche Fördermittel nutzen wir, um die Arbeitsbedingungen in unseren Werkstätten den besonderen Bedürfnissen der Mitarbeiter mit Behinderungen anzupassen und diese ihrer Leistung entsprechend zu entlohnen. Die vielfältigen Produkte und Dienstleistungen wiederum kommen der Gesellschaft, also uns allen, zugute.

An den vier Schweriner Standorten arbeiten insgesamt rund 400 Mitarbeiter.

Wir überzeugen seit mehr als zwei Jahrzehnten mit Professionalität hinsichtlich Qualität und Termintreue. Durch Ihre Zusammenarbeit mit den Dreescher Werkstätten reduzieren Sie nicht nur Ihren Personalaufwand, sondern auch Ihre Ausgleichsabgabe für nicht mit schwerbehinderten Menschen besetzte Arbeitsplätze.