Mitmachen Spenden Werk.Stadt.Laden

Die Dreescher Werkstätten gGmbH

Das sind wir:

Die Dreescher Werkstätten gGmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft; Hauptgesellschafter ist die LEBENSHILFE für Menschen mit geistiger Behinderung Kreisvereinigung Schwerin e.V. Fundament unserer gemeinsamen Arbeit ist das Grundsatzprogramm der Bundesvereinigung Lebenshilfe, das auf der UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) fußt. Die Dreescher Werkstätten gGmbH wurde am 9. November 1990 von der LEBENSHILFE Kreisvereinigung Schwerin e.V. mit einer Beteiligung des PARITÄTISCHEN, Landesverband M-V e.V., gegründet.

Chronik der Lebenshilfe KV Schwerin e. V.

Gesellschafter:

  • Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung - Kreisvereinigung Schwerin e.V. (80%)
  • DER PARITÄTISCHE Mecklenburg-Vorpommern (10%)
  • Initiativgruppe Sozialarbeit e.V. (10%)

Das tun wir:

Die Dreescher Werkstätten gGmbH betreibt Einrichtungen und Dienste, deren Zweck es ist, Menschen mit Behinderung ein möglichst selbstbestimmtes, freies und würdevolles Leben inmitten unserer Gesellschaft zu ermöglichen. Dabei wenden wir uns in erster Linie an Menschen mit geistigen Behinderungen, stehen jedoch ebenso bereit für Menschen mit körperlichen Behinderungen und seelischen Beeinträchtigungen.

Beteiligungen/verbundene Unternehmen: