Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Infos.

#

Viel Zeit für Freizeit!

Aktuelle Informationen zu unseren Reisen und Projekten des Fachbereichs Familie und Freizeit!

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Reisen, Tagesfahrten, Kinder- und Jugendprojekte und "Mein freies Wochenende" wieder stattfinden dürfen.

Die Gruppen des Freizeitsclubs (Kochen, Kegeln, Bowling, Musik, Chor, Kunstwerkstatt etc.) starten voraussichtlich ab Montag, den 03. August 2020 wieder.

Der Start unseres Projekts "Mein Freier Samstag" ist für Samstag, den 12. September 2020 vorgesehen.

Da es weiterhin unser Anliegen ist, Ihre Gesundheit und Sicherheit zu gewährleisten und dafür zu sorgen, dass Infektionswege verringert oder unterbrochen werden, wird es vorrübergehend zu Veränderungen in der Gruppenzuordnung in allen Projekten kommen!

Wir werden Sie auf dieser Seite über aktuelle Entscheidungen informieren und Ihnen Hinweise zu den einzelnen Projekten geben.
Alle bereits angemeldeten Teilnehmer werden von uns schriftlich informiert.

Bleiben Sie gesund!
Wir freuen uns, wenn es bald wieder heißt, „Freizeit ist Freuzeit“.

 

 

„Freizeit ist nicht Nichtstun, sondern was wir sonst nicht tun.“ (Paul Hörbiger)

Langeweile? Kennen wir nicht. ABWECHSLUNG? Schreiben wir groß! Dabei ist unsere Angebotspalette so bunt wie ein Blumenstrauß oder die Interessen jedes Einzelnen. Sie reicht von spannenden Freizeitprojekten, wie Reiseservice und Freizeitclub, bis zu vielseitiger Familienunterstützung in Form von „Mein freier Samstag“ und „Mein freies Wochenende“.

Unser erfahrenes Fachteam für Familie und Freizeit versteht sich als Partner und Rückenstärker für Familien. Zusammen mit einer großen Anzahl freiwillig sozial Engagierter bieten wir Familien, die Angehörige mit Behinderung haben, Unterstützung und Beratung an. Wir ermöglichen ihnen, einmal Zeit für eigene Wünsche und Interessen zu haben und neue Kräfte zu sammeln. Und wir helfen bei den Formalitäten zur Erstattung der Kosten. Andererseits bieten wir hier Menschen mit Behinderung eine breite Palette an Freizeitangeboten und Reisen an.

Sie finden uns im Campus am Turm (CAT), in der Hamburger Allee 124, 19063 Schwerin